Medien

 

Bücher

Literaturliste

Medientipps   -   Quelle: kobinet NACHRICHTEN

 



 

  

 

Herausgegeben von:    

 

 


 

"Berg Fidel - eine Schule für alle"   

Am 13. September startete der Film "Berg Fidel - Eine Schule für alle". Die Dokumentation zeigt wie inklusives Lernen funktionieren kann. Das besondere an dem Film ist sein vorurteilsfreier Blick der eher beobachtet und die Kinder zu Wort kommen lässt. Während die politische Debatte von Erwachsenen geführt wird, erlebt der Zuschauer unmittelbar das Miteinander und erfährt, wie die offene Schule auf beeindruckende Weise funktionieren kann.

"Ich wünsche mir, dass dieser Film Mut macht - Lehrern, Eltern und Kindern." Hella Wenders, Regisseurin des Films

Vorerst gibt es folgende Termine
Film-Homepage
Zum "Mittelpunkt" des Dokumentarfilms der inklusiven Grundschule „Berg Fidel“ in Münster.

 


 

 

 

 

Zeitschrift für Inklusion Nr. 2 (2011)

Christian Eichfeld, Saskia Schuppener

Ursula Mahnke

 


 

Onlinehandbuch "Inklusion als Menschenrecht


Kontakt:
Judith Feige
Deutsches Institut für Menschenrechte
Zimmerstr. 26/27
10969 Berlin
Telefon: 030 25 93 59 - 449
Fax: 030 25 93 59 59
E-Mail: feige@institut-fuer-menschenrechte.de
 


 

Gemeinsam leben ist die Zeitschrift für Theorie und Praxis der gemeinsamen Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder und Jugendlicher in

  • Kindertagesstätten,
  • Regelschulen,
  • Heimen und
  • offenen Jugendeinrichtungen

Gemeinsam Leben ist fachliches Diskussionsforum, Werkstattblatt, bildungs- und sozialpolitisches Fachbulletin und Ratgeber in der Integrationslandschaft.

Herausgeber: Clemens Dannenbeck, Sibylle Hausmanns, Max Kreuzer, Bettina Lindmeier, Klaus-Rainer Martin, Vera Moser, Christa Roebke und Irmtraud Schnell
Beratendes Mitglied des Herausgeberteams:
Gisela Dittrich
Redaktion Beiträge: Klaus-Rainer Martin
Redaktion BAG Info/Rezensionen:
Sibylle Hausmanns

Gemeinsam leben erscheint vierteljährlich, jeweils im Januar, April, Juli und Oktober.

Jahresabonnement, Kennenlernabonnement, Einzelheft  

direkt über   Juventa Verlag GmbH  -  Zeitschriften  -  Gemeinsam leben

oder über     FACHZEITUNG  Ihr Portal für Fachzeitungen  - Fachzeitschriften  -  Gemeinsam leben. Zeitschrift für Inklusion
 



BAG Gemeinsam leben - gemeinsam lernen e. V. (Hrsg.)
Ungehindert Kind – Kinderrechte und Behinderung
Ein Lese- und Praxisbuch für Eltern
222 S., 19,90 EUR, ISBN 978-3-940529-69-5
 

Kindern mit Behinderungen weist unsere Gesellschaft häufig Orte zu, die sie sich nicht ausgesucht haben und die sie von Gleichaltrigen absondern. Das verstößt gegen ihre Rechte als behinderter Mensch, vor allem aber gegen ihre Rechte als Kind.
In Beiträgen und Interviews beleuchtet dieses Praxis- und Lesebuch allgemeinverständlich die Debatte zur Umsetzung von Menschenrechten für Kinder mit Behinderungen. Dem stellt es die Erfahrungen der Betroffenen gegenüber und diskutiert neue, gemeinsame Ansätze, die eine positive Veränderung bewirken können.

 [nach oben]
 


 

Bücher
---------------------------------------------- 

 

Eine Schule für alle: Inklusion umsetzen in der Sekundarstufe

Hrsg: mittendrin e.V.
Verlag an der Ruhr
ca. 360 Seiten
Ladenpreis € 26,90
Zu bestellen unter
mittendrinev@netcologne.de
 

"Inklusion? Wie soll denn das im Alltag in meinem Unterricht funktionieren?"

Gefühlte 10.000 Mal sind wir das in den vergangenen Jahren gefragt worden. Jetzt geben wir die Antworten. In einem ca. 360 Seiten starken Praxisbuch, das im Dezember im Verlag an der Ruhr erscheint.
40 PädagogInnen aus integrativen Schulen beschreiben, wie sie den Unterricht in ihren heterogenen Klassen gestalten.
Zum Nachmachen:
Von der Arbeit mit Wochenplänen bis zur Gestaltung von Lernlandschaften, von Deutsch bis Naturwissenschaften, vom Tischgruppentraining bis zur Schülerfirma... und Vieles mehr, was beim Aufbau einer inklusiven Schule zu bedenken ist.
 
Das Praxisbuch "Eine Schule für alle. Inklusion umsetzen in der Sekundarstufe" können Sie jetzt zur versandkostenfreien Lieferung bestellen:
1. mail mit Lieferadresse an mittendrinev@netcologne.de
2. Vorkasse an mittendrin e.V. Konto 0255166, Deutsche Bank, BLZ 370 700 24

JEDE BESTELLUNG BEI UNS UNTERSTÜTZT DIE ARBEIT DES MITTENDRIN E.V.!!!!!!!!!!!

Im Anhang:
- Inhaltsverzeichnis
- Buch-Flyer


Außerdem jetzt erhältlich:

Eine Schule für Alle. Vielfalt leben! - Materialien vom Kongress 2010

356 Seiten Ladenpreis 22,00 Euro
ISBN 9783842372115
Ebenfalls bestellen unter mittendrinev@netcologne.de

Im Anhang:
- Flyer Kongress-Reader

[nach oben]
 


 

 

Quelle: Montagstiftung Jugend und Gesellschaft >> Projekte >> Inklusion vor Ort


Inklusion vor Ort - Der Kommunale Index für Inklusion
Das neue Praxishandbuch


Vor rund 30 Akteurinnen und Akteuren aus den Pilotkommunen und verschiedenen Organisationen stellte die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft das Praxishandbuch vor und würdigte die vielen Unterstützerinnen und Unterstützer, die an der Entstehung des Handbuchs im Rahmen des Projektes “Kommunaler Index für Inklusion” mitgewirkt haben. “Es ist ein echtes Gemeinschaftsbuch entstanden”, sagte Dr. Karl-Heinz Imhäuser, der Vorstand der Stiftung.

Als Gastreferent konnte Prof. Tony Booth, der Miterfinder und -entwickler des schulischen “€žIndex für Inklusion” gewonnen werden, der in seinem Vortrag die Bedeutung der inklusiven Werte für die gesellschaftliche Entwicklung betonte und den Teilnehmenden interessante Impulse für das eigene Handeln vor Ort gab.

Dazu will auch das Praxishandbuch beitragen, das den Menschen in der Kommune mit vielfältigen Informationen und Anregungen hilft, Inklusion kennenzulernen und in der Gemeinschaft mit anderen zu leben.

In seinem Abschlusswort betonte Dr. Karl-Heinz Imhäuser: “Jetzt beginnt eine neue Phase, in der das Buch in der Praxis zeigt, wie es die Gestaltung inklusiver Lebenswelten für und mit vielen Menschen im Gemeinwesen unterstützen kann.”
Er kündigte ein Folgeprojekt an, in dem die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft inklusive Prozesse vor Ort unterstützen will. Das Projekt befindet sich in der Planungsphase.

Das Handbuch kann unter https://verlag.deutscher-verein.de bestellt werden.

 

Inklusion vor Ort
Der Kommunale Index für Inklusion - ein Praxishandbuch


Herausgegeben von der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft,
2011, 232 Seiten, 13,,- €; für Mitglieder des Deutschen Vereins 10,50 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

Veröffentlicht im Eigenverlag des Deutschen Vereins für öffentliche
und private Fürsorge e. V.

ISBN 978-3-7841-2070-6

[nach oben]


 

 

kobinet-nachrichten 15.10.2007 - 00:30
URL: http://www.kobinet-nachrichten.org

Handbuch zum Antidiskriminierungsrecht

Frankfurt/Main (kobinet) Gerade erschienen im Fachhochschul-Verlag ist das "Antidiskriminierungsrecht Handbuch  für Lehre und Beratungspraxis", das sich speziell an psychosoziale Fachkräfte wendet, die mit potentiell benachteiligten Gruppen wie  MigrantInnen, Frauen, Menschen mit Behinderungen, alten Menschen, Schwulen und Lesben arbeiten.

Auf 399 Seiten beschreiben die Autorinnen Theresia Degener, Susanne  Dern, Heike Dieball, Dorothee Frings, Dagmar Oberlies, Julia Zinsmeister die  soziale Lage benachteiligter Gruppen in Deutschland. Das Buch will ferner einen  Überblick über die Einstellungs- und Vorurteilsforschung zu geben, so der Verlag. "Im Hauptteil befasst es sich mit dem rechtlichen Diskriminierungsschutz, jeweils auch bezogen auf die konkreten Probleme, denen sich einzelne Betroffenengruppen im Alltag gegenüberstehen. Ergänzt wird dieser Teil durch Falllösungen für häufig auftretende Fallkonstellationen, durch die  Betroffene - vermittels ihrer Helfer und Helferinnen - in die Lage versetzt werden sollen, von den Möglichkeiten, die die geltenden Gesetze im Bereich des Diskriminierungsschutzes bieten, Gebrauch zu machen". elba

Antidiskriminierungsrecht, Fachhochschul-Verlag, ISBN 978-3-940087-05-8, 399 Seiten, 23 Euro
 

© Kooperation Behinderter im Internet e.V.
Alle Rechte  vorbehalten

[nach oben]
 


 

Literaturliste: Integration / Inklusion
----------------------------------------------

Quelle: Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
(PDF)

 

Grundlagenliteratur

BÜRLI, A. U. A. (2009). Integration/ Inklusion aus internationaler Sicht. München: Klinkhardt.

EBERWEIN, HANS & KNAUER, S. (2009). Handbuch Integrationspädagogik: Kinder mit und ohne Beeinträchtigung lernen gemeinsam. Ein Handbuch. 7. Auflage. Beltz.

EBERWEIN, HANS & MAND, JOHANNES (2008). Integration konkret: Begründung, didaktische Konzepte, inklusive Praxis. Klinkhardt.

GEILING, U. & HINZ, A. (2005). Integrationspädagogik im Diskurs: Auf dem Weg zu einer inklusiven Pädagogik. Klinkhardt.

HEIMLICH, U. & SCHOR, B. J. (2011). Schule und Unterricht. Kohlhammer.

HINZ, A. U. A. (2008). Von der Integration zur Inklusion: Grundlagen –
Perspektiven – Praxis. Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung.

IANES, DARIO. (2009). Die besondere Normalität: Inklusion von SchülerInnen mit Behinderung. Reinhardt München.

JERG, J. U. A. (2009). Perspektiven auf Entgrenzung: Erfahrungen und Entwicklungsprozesse im Kontext von Inklusion und Integration. Klinkhardt.

KNAUER, S. & JÜRGENS, E. (2008). Integration: Inklusive Konzepte für Schule und Unterricht. Beltz.

KÖLN MITTENDRIN E.V. (2008). Warum macht Integration schlau? Materialien zum Kongress. Books on Demand.

LEE, JU-HWA. (2010). Inklusion - Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Konzept von Andreas Hinz im Hinblick auf Bildung und Erziehung von Menschen mit Behinderungen. Athena Verlag.

METZGER, K. & WEIGL, E. (2010). Inklusion – eine Schule für alle. Cornelsen Scriptor.
PLATTE, A. (2006). Inklusive Bildungsprozesse. Klinkhardt.

RÖDLER, P. (HRSG,). (2006). Inklusion statt Integration?: Heilpädagogik als Kulturtechnik. Psychosozialverlag.

SCHNELL, I. & SANDER, A. (2004). Inklusive Pädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

SCHÖLER, J. (2009). Alle sind verschieden: Auf dem Weg zur Inklusion in der Schule. Beltz.

STEIN, A.-D., KRACH, S., NIEDIEK, I. (2010). Integration und Inklusion auf dem Weg ins Gemeinwesen. Möglichkeiten und Perspektiven. Klinkhardt.

THEUNISSEN, G. (2009). Empowerment und Inklusion behinderter Menschen. Lambertus-Verlag.

WITTIG – KOPPE, H. (2010). Teilhabe in Zeiten verschärfter Ausgrenzung? Kritische Beiträge zur Inklusionsdebatte. Paranus Verlag.

WOWEREIT, K. (2011). Mut zur Integration: Für ein neues Miteinander. Vorwärts Buch. Praxis Integrative/Inklusive Schule

BECKER, U. (2008). Lernzugänge: Integrative Pädagogik mit benachteiligten Schülern. Vs Verlag.

BOBAN, I. & HINZ, A. (2003). Index für Inklusion. Lernen und Teilhabe in der Schule der Vielfalt entwickeln. Deutschsprachige Version. Halle.

BÖNSCH, M. (2009). Erfolgreicher Lernen durch Differenzierung im Unterricht. Westermann.

BRÜNING, L. (2009). Erfolgreich unterrichten durch Kooperatives Lernen. Strategien zur Schüleraktivierung. Band 1. 5., überarbeitete Auflage. Neue Deutsche Schule
Verlagsgesellschaft.

DOLLEAL, D. (2008). Gemeinsamer Unterricht für alle?! Bedingungen für die schulische Integration von Schülerinnen und Schülern mit schweren Mehrfachbehinderungen in der Primarstufe am Beispiel des Landes. Shaker.

FEYERER, E. & PRAMMER, W. (2011). Gemeinsamer Unterricht in der Sekundarstufe 1: Anregungen für eine integrative Praxis. 2. Auflage. Beltz.

KLIPPERT, H. (2008). Pädagogische Schulentwicklung: Planungs- und Arbeitshilfen zur Förderung einer neuen Lernkultur. 3., verbesserte Auflage. Beltz.

KLIPPERT, H. (2010). Heterogenität im Klassenzimmer. Wie Lehrkräfte effektiv und zeitsparend damit umgehen können. Beltz.

NÄT - RICHIGER, B. (2008). Das Mögliche ermöglichen: Wege zur Aktivität und Partizipation (Lernen ermöglichen - Entwicklung fördern). Haupt Verlag.

ÖERTEL, B. ET AL. (2006). Die Kinder bestimmen das Gesicht einer Schule: 20 Jahre Gemeinsamer Unterricht an der Grundschule Süd-West Eschborn.
Grundschule Süd-West.

STÄHLING, R. (2010). „Du gehörst zu uns“. Inklusive Grundschule. Schneider Verlag Hohengehren.

STÄHLING, R., WENDERS, B. (2009). Ungehorsam im Schuldienst. Der praktische Weg zu einer Schule für alle. Schneider Verlag Hohengehren.

SCHNEIDER, L. (2010). Gelingende Schulen: Gemeinsamer Unterricht kann gelingen. Schulen auf dem Weg zur Inklusion. Schneider Verlag Hohengehren.

THOMA, P. & REHLE, C. (2009). Inklusive Schule. Leben und Lernen mittendrin. Klinkhardt.

TUGGENER – LIENHARD, P. (2011). Rezeptbuch Schulische Integration: Auf dem Weg zu einer inklusiven Schule. Haupt.

VON DER GROEBEN, A. (2008). Praxisbuch: Verschiedenheit nutzen. Besser lernen in heterogenen Gruppen. Cornelsen Verlag Scriptor.

WEIßENBACHER, V. (2010). Eine Schule für alle: Inklusiver Unterricht in der Grundschule. VDM Verlag Dr. Müller.

WILHELM, M. U. A. (2006). Inklusive Schulentwicklung: Planungs- und Arbeitshilfen zur neuen Schulkultur. Beltz.

WILHELM, M. (2009). Integration in der Sek. I und II. Wie die Umsetzung im Fachunterricht gelingt. Beltz.

WOCKEN, H. (2010). Das Haus der inklusiven Schule: Baustellen - Baupläne – Bausteine. Feldhaus.

 

Praxis Integrative/Inklusive Schule

BECKER, U. (2008). Lernzugänge: Integrative Pädagogik mit benachteiligten Schülern. Vs Verlag.

BOBAN, I. & HINZ, A. (2003). Index für Inklusion. Lernen und Teilhabe in der Schule der Vielfalt entwickeln. Deutschsprachige Version. Halle.

BÖNSCH, M. (2009). Erfolgreicher Lernen durch Differenzierung im Unterricht. Westermann.

BRÜNING, L. (2009). Erfolgreich unterrichten durch Kooperatives Lernen. Strategien zur Schüleraktivierung. Band 1. 5., überarbeitete Auflage. Neue Deutsche Schule
Verlagsgesellschaft.

DOLLEAL, D. (2008). Gemeinsamer Unterricht für alle?! Bedingungen für die schulische Integration von Schülerinnen und Schülern mit schweren Mehrfachbehinderungen in der Primarstufe am Beispiel des Landes. Shaker.

FEYERER, E. & PRAMMER, W. (2011). Gemeinsamer Unterricht in der Sekundarstufe 1: Anregungen für eine integrative Praxis. 2. Auflage. Beltz.

KLIPPERT, H. (2008). Pädagogische Schulentwicklung: Planungs- und Arbeitshilfen zur Förderung einer neuen Lernkultur. 3., verbesserte Auflage. Beltz.

KLIPPERT, H. (2010). Heterogenität im Klassenzimmer. Wie Lehrkräfte effektiv und zeitsparend damit umgehen können. Beltz.

NÄT - RICHIGER, B. (2008). Das Mögliche ermöglichen: Wege zur Aktivität und Partizipation (Lernen ermöglichen - Entwicklung fördern). Haupt Verlag.

ÖERTEL, B. ET AL. (2006). Die Kinder bestimmen das Gesicht einer Schule: 20 Jahre Gemeinsamer Unterricht an der Grundschule Süd-West Eschborn. Grundschule Süd-West.

STÄHLING, R. (2010). „Du gehörst zu uns“. Inklusive Grundschule. Schneider Verlag Hohengehren.

STÄHLING, R., WENDERS, B. (2009). Ungehorsam im Schuldienst. Der praktische Weg zu einer Schule für alle. Schneider Verlag Hohengehren.

SCHNEIDER, L. (2010). Gelingende Schulen: Gemeinsamer Unterricht kann gelingen. Schulen auf dem Weg zur Inklusion. Schneider Verlag Hohengehren.

THOMA, P. & REHLE, C. (2009). Inklusive Schule. Leben und Lernen mittendrin. Klinkhardt.

TUGGENER – LIENHARD, P. (2011). Rezeptbuch Schulische Integration: Auf dem Weg zu einer inklusiven Schule. Haupt.

VON DER GROEBEN, A. (2008). Praxisbuch: Verschiedenheit nutzen. Besser lernen in heterogenen Gruppen. Cornelsen Verlag Scriptor.

WEIßENBACHER, V. (2010). Eine Schule für alle: Inklusiver Unterricht in der Grundschule. VDM Verlag Dr. Müller.

WILHELM, M. U. A. (2006). Inklusive Schulentwicklung: Planungs- und Arbeitshilfen zur neuen Schulkultur. Beltz.

WILHELM, M. (2009). Integration in der Sek. I und II. Wie die Umsetzung im Fachunterricht gelingt. Beltz.

WOCKEN, H. (2010). Das Haus der inklusiven Schule: Baustellen - Baupläne – Bausteine. Feldhaus.

 


[nach oben]